Blog

Die Stunde der Unschuld

In einem meiner Lieder hatte ich Frankfurt jüngst als „Diva, die nie schläft“ bezeichnet. Dies ist ganz sicher richtig, aber dennoch: Es gibt da einen einzigen Moment in der Woche, eine einzige Stunde, in dem die Stadt so jungfräulich und verlassen wie...

mehr lesen

Frühschicht.

Es ist einer jener Momente, die ich wirklich von ganzem Herzen hasse. Einer der Momente, in denen ich wirklich traurig bin. Es ist Freitagabend, noch dazu ein lauer Sommerabend. Die Stadt strömt nach draußen, läutet bei Bier und kaltem Schoppen das Wochenende ein....

mehr lesen